Für PatientInnen

Ambulante Behandlung

Um einen Termin in unserer Ambulanz zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Mitarbeiter:

Terminvergabe Herz- und Privatambulanz
Fr. D. Baudis
07071 / 29 – 85827
Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Terminvergabe Thorax-, Gefäß- und Aortenambulanz
Fr. V. Maltisotto
07071 / 29 – 86591
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

VAD-Ambulanz
Hr. I. Wöhner
07071 / 29 – 85588
Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr


Bitte bringen Sie zu Ihrer ambulanten Aufnahme Ihre Versichertenkarte der Krankenkasse sowie die Überweisung Ihres Arztes mit. Liegen aktuelle bildgebende Befunde, Arztberichte, Laborwerte oder ein Medikationsplan vor, bringen Sie bitte auch diese mit in die Klinik.

Vor Ort melden Sie sich bitte an der chirurgischen Leitstelle Poliklinik in der Crona-Klinik (Ebene 3).

Stationäre Behandlung

Patientenmanagement

Fr. S. Wendel
Fr. J. Teufel
07071 / 29 - 86628
07071 / 29 - 5964
thg-patientenmanagement@med.uni-tuebingen.de
Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Aufnahme

Für eine stationäre Behandlung muss Sie ein Arzt einweisen. Dies können niedergelassene Ärzte, Ärzte anderer Kliniken oder Ärzte aus den Ambulanzen unserer Kliniken veranlassen.
Bitte melden Sie sich am Aufnahmetag zum vereinbarten Termin in der CRONA-Klinik am Haupteingang (Ebene 4) an. Direkt im Haupteingangsbereich finden Sie zu linker Hand die stationäre Patientenaufnahme.
Neben der Beantwortung persönlicher Angaben, bitten wir Sie die Versicherungskarte Ihrer Krankenkase und Ihren Über- oder Einweisungsschein bereitzuhalten.


Nach der stationären Aufnahme werden Sie auf Ihre aufnehmende Station weitergeleitet. Dort werden Sie herzlich von unseren Stationssekretärinnen, Ärzten und Pflegepersonal empfangen.

Wir bitten Sie folgende Unterlagen bereit zu halten:

Aufenthalt

Sie werden 24 Stunden rund um die Uhr von unseren Ärzten sowie Pflegemitarbeitern betreut.
Morgens werden Sie von unserem Pflegepersonal geweckt. Anschließend beginnen wir mit den pflegerischen Tätigkeiten wie Waschen, Bett machen, Kontrolle von Puls, Blutdruck, Gewicht und Temperatur. Des Weiteren bekommen Sie Ihre Medikamente ans Bett gebracht.
Im Anschluss findet ab 07:00 Uhr die morgendliche Visite statt, dort können Sie mit den Ärzten offene Fragen und Anliegen klären.

Danach ist Zeit für Ihr Frühstück. Dies wird ab 07:45 Uhr serviert. Im Laufe des Tages finden verschiedene Untersuchungen, ggf. Krankengymnastik etc. statt. Die Zeiten hierfür bekommen Sie mitgeteilt. Den gesamten Tag über stellen wir für Sie Getränke, wie Kaffee, Tee und Mineralwasser bereit. Dies finden Sie auf dem Flur Ihrer Station. Gegen 11:30 Uhr wird Ihr Mittagessen gebracht. Ab 16:45 Uhr wird das Abendessen serviert. Auch nachts werden Sie von unserem Pflegepersonal versorgt. Es finden regelmäßige Kontrollgänge statt und Sie können jederzeit über die Rufanlage einen kompetenten Ansprechpartner erreichen.

Wir bitten Sie darum, dass Sie sich zu den Visiten- und Essenszeiten in Ihrem Zimmer aufhalten. Außerhalb dieser Zeiten dürfen Sie gerne einen kleinen Spaziergang unternehmen, wenn es Ihr Gesundheitszustand erlaubt.

Übersicht Tagesablauf:
07:00 bis 07:30 Uhr Morgenvisite
07:45 bis 08:15 Uhr Frühstück
11:30 bis 12:00 Uhr Mittagessen
ab 16:45 Uhr Abendessen

Besuchszeiten:
Sie können zwischen 10:00 und 20:00 Uhr jederzeit Besuch erhalten. Einige Abteilungen, vor allem die Intensivbereiche, haben spezielle Besuchszeiten. Bitte informieren Sie sich vor Ort.

Entlassung

Nach Ihrem stationären Aufenthalt wird voraussichtlich eine Anschlussheilbehandlung erfolgen, diese wird von den Kolleginnen des Sozialdienstes Frau Stocker und Frau Schug in die Wege geleitet. Zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes bitten wir Sie, sich bereits vor dem stationären Aufenthalt mit den Kolleginnen des Sozialdienstes in Verbindung zu setzen. Sie erreichen diese werktags von 08:00 bis 14:00 Uhr unter der 07071 / 29 - 88284.